Wereldburen

 

Ja, je buren, daar heb je wat aan.

Ze vangen je post en je kinderen op,
praten tegen de kat en de plant.
We roepen wat vanuit de achtertuin,
lachen wat bij de voordeur, met de sleutel in de hand,
ja, hier is het fijn, hier moet je zijn!

Maar waar is de wereld? Waar is die wereld die wij óók zijn,
mee-maken, in- en uitademen,
die op ons inbeukt om aandacht, flitst in onze moede ogen,
hel en hemel tegelijk, en waar staan wij?
Onze achtertuin kan al lang de wereld niet meer bevatten.
Hoe leren wij dan, ons tot haar te verstaan?

Het antwoord ligt in onze stedenband.
Daar, waar ver over de grens een plaats voor jou is,
een koffie, een welkom, je kent elkaars verhaal
en pakt de draad weer op.
Oefenen, uitoefenen, spelen en werken,
een partnerstad is je eerste stap naar wereldburgerschap.

Tijdgenoten, lotgenoten, bondgenoten zijn wij.
Dus koester wat gezaaid is, oogst wat gegroeid is,
laten we vieren wat al zo lang terug begonnen is:
Onze stedenband!

Laurens van der Zee, stadsdichter van Wageningen, bij de viering van 20 jaar officiële stedenband tussen Mörfelden-Walldorf (D) en Wageningen (NL), 30 juni 2012


Weltnachbarn

Ja die Nachbarn, auf die kannst Du bauen.
Sie kümmern sich um Post und Kinder,
sprechen mit der Katze und den Pflanzen.
Wir rufen was über den Gartenzaun,
lachen was an der Haustür, mit dem Schlüssel in der Hand,
ja, hier ist es fein  zu sein!

Aber wo ist die Welt? Wo ist die Welt die wir auch sind,
mit-machen, ein- und ausatmen,
die fordernd auf uns einschlägt, unsere müden Augen blendet,
Hölle und Himmel zugleich, und wo stehen wir?
Unser Garten kann die Welt schon lange nicht mehr fassen.
Wie lernen wir dann, uns in ihr zu verstehen?

Die Antwort liegt in deiner Städtepartnerschaft.
Dort, wo weit hinter der Grenze ein Platz für Dich ist,
ein Kaffee, ein “Willkommen”, die Geschichten sind bekannt,
ihr nehmt den Faden wieder auf.
Üben, ausüben, spielen und wirken,
eine Partnerstadt ist dein erster Schritt zur Weltbürgerschaft.

Zeitgenossen, Schicksalsgenossen, Verbündete  sind wir.
So pflege was gesäht, ernte was gewachsen,
feiert womit man so lange her anfing:
Unsere Städtepartnerschaft!

Laurens van der Zee, Stadtdichter von Wageningen, zur Feier der zwanzigjährigen offiziellen Städtepartnerschaft zwischen Mörfelden-Walldorf (D) und Wageningen (NL), 30 juni 2012

Übersetzung aus dem Niederländischen von Michaela Kiklas